initPRO TechBase

 
Wandlungsfähige Produktionssysteme durch integrierte IT-Strukturen
und dezentrale Produktionsplanung und -steuerung
WInD

 

Am 15. Juni 2010 startete das Projekt des Forschungsinstituts für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen. Die Forschungsergebnisse des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts sollen die Produktionsplanung und -steuerung völlig neu gestalten. Das veraltete Planungskonzept des „Manufacturing Resource Plannings“ (MRP II) soll dabei durch eine neue Logik ersetzt werden. Das Bahnbrechende an dem neuen Konzept ist, dass die Verarbeitung von Echtzeitdaten in einem wesentlich höheren Maß als heute ermöglicht wird.

 

Es sind 12 Firmen und die RWTH Aachen beteiligt.  Die angestrebten Ziele des Verbundprojektes WInD sind im Folgenden:

 

1. Aufbau der technologischen und methodischen Infrastruktur zur Nutzung des Elektronischen Produkt Codes (EPC) im Maschinen- und Anlagenbau zur Herstellung der Dateneineindeutigkeit entlang der netzwerkübergreifenden Auftragsabwicklung.

 

2. Entwurf von prozessorientierten Standardschnittstellen zwischen den beteiligten IT-Systemen (PLM-ERP, MES-ERP) als Enabler für die vertikale und horizontale Integration der IT-Infrastruktur.

 

3. Aufbau einer modularen Planungs- und Steuerungslogik sowie Identifikation von Schwellwerten zum situativen Wechsel von Planungs- und Steuerungsmethoden in ERP-Systemen.

 

4. Aufbau einer Bewertungsmethodik zur Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit bei der Anwendung der entwickelten Planungs- und Steuerungslogik.

EPC-Framework

Die Aufgabe „Entwicklung eines EPC-Frameworks“ übernimmt die initPRO GmbH Bei der Entwicklung des EPC-Frameworks im Rahmen des angestrebten Verbundprojektes WInD soll zum einen eine Übertragung des EPC vom Handel auf den Maschinen- und Anlagenbaus erfolgen, als auch die prototypische Anbindung des EPC-Frameworks an die myOpenFactory-Plattform im ERP-InnovationLabs des FIR.

 

 

Studie "Produktion am Standort Deutschland" 

Im Rahmen des Forschungsprojekts wurde eine Studie gestartet mit dem Ziel, aktuelle und zukünftige Erfolgsfaktoren für eine dauerhaft wettbewerbsfähige Produktion in Deutschland zu identifizieren. Unter allen Teilnehmern werden zehn kostenfreie Veranstaltungs- und Seminarpakete verlost.

 

Zur Studie...